iStock-483720627_finanzplatz_Web
HomeBlogInteressante Studie zum Finanzplatz Zürich 2021/2022
Branche

Interessante Studie zum Finanzplatz Zürich 2021/2022

kessler.vogler 01. Dezember 2022

Die von der BAK Economics erstellte Studie Finanzplatz Zürich 2021/2022 analysiert die Bedeutung des Finanzplatzes Zürich eingehend.

In kaum einer anderen Region trägt der Finanzsektor so stark zur gesamten Wirtschaftsleistung bei wie in Zürich. Der Finanzplatz Zürich erwirtschaftete im Jahr 2019 jeden sechsten Wertschöpfungsfranken und stellte jeden zehnten Arbeitsplatz in der Region. Aufgrund der Corona-Krise ist für das Jahr 2020 mit einem Wertschöpfungsrückgang zu rechnen, bedingt durch die Investitionszurückhaltung der Unternehmen und erhöhte Schadenzahlungen bei den Versicherungen. Gleichwohl hatte der Zürcher Finanzsektor in der Corona-Krise eine stabilisierende Funktion und trug damit zur Abfederung der gesamtwirtschaftlichen Folgen der Pandemie bei.

Hier geht’s zum Link der Studie: https://www.zh.ch/content/dam/zhweb/bilder-dokumente/themen/wirtschaft-arbeit/wirtschaftsstandort/dokumente/finanzplatz_zuerich_zahlen_fakten_de_2021_2022.pdf

Beitrag teilen:
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Wir helfen Ihnen dabei. Jetzt CV hochladen

Wer ist
Patrick Mühlemann?

Weitere interessante Artikel

Events
Crypto Contracting
Mehr erfahren
kessler.vogler Inside
Jede Unterstützung zählt
Mehr erfahren
Branche
Best Executive Search Company
Mehr erfahren
Branche
Trends 2021 regarding External Workforce
Mehr erfahren
Arbeitsmarkt
Kandidatenzentrierte Wealth Management Beratung
Mehr erfahren
Fachwissen Kandidaten
Karriere – quo vadis?
Mehr erfahren